Der Mensch ... ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. Friedrich Schiller

• Die moderne Gehirnforschung hat es herausgefunden: Was der Mensch spielend erlebt, macht ihm in gleicher Weise Erfahrungen möglich, wie die 'real erlebte' Wirklichkeit.
• Das Planspiel "Burgschwand" simuliert das Leben von Bürgern in einer kleinen Stadt, die in besonderen Spielsituationen sich an diese anpassen, situationsgerecht agieren und in Beziehung zu anderen Bewohnern des gleichen Ortes mit diesen zusammen spezielle Aufgaben lösen sollen. (Konkreter kann ich dies Ihnen gegenüber nur dann formulieren, wenn Sie sich als Auftraggeber für eine Durchführung interessieren – denn das Planspiel wird seine Dynamik nur dann entfalten, wenn alle Teilnehmer sich unbefangen – also ohne Vorinformationen – auf die Spielsituationen einlassen.)
• Bei der Durchführung werden die Teilnehmer beobachtet, und erhalten über das, was die Beobachter während des Planspiels an ihren Aktionen wahrnehmen konnten, nach der Durchführung ein differenziertes, wertschätzendes Feedback. Dieses wird ihnen einige Tage nach dem Planspiel auch als schriftlicher Bericht überreicht.
• Nach meiner Wahrnehmung konnten die langzeitarbeitslosen(!) Teilnehmer sich nach kurzer Zeit engagiert in das Planspiel einfinden, lösten die gestellten Aufgaben motiviert und mit hohem Arbeitseinsatz. Und so erstaunt es auch nicht, dass das Arbeitsintegrationszentrum Basel eine Vermittlungsrate von 40 % bei den Teilnehmern festgestellt hat... – Kontakt